Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Er war früher auch als Plaza de las Verduras (Gemüse-Platz) bekannt, da im Freien Markt abgehalten wurde. Der Platz ist vor kurzem renoviert worden. Heute kann man in der Mitte die Reiterstatute des Don Fernando betrachten und im Hintergrund den Brunnen, der die vier Elementen darstellt: Wasser, Feuer, Luft und Erde. Hier von der Oberstadt aus sieht man den Aussichtspunkt „Almenillas, die Burgmauern und das Tor „Arco de los Gigantes“. Am Platz befinden sich zwei wichtige Gebäude: Der Palast „Palacio de Nájera“, ein wunderschönes Herrenhaus, das heute das Museum der Stadt Antequera beherbergt und das Kloster „Convento de Santa Catalina de Siena“.