Das kürzlich renovierte Parador von Antequera ist ein geräumiges und ruhiges Hotel, umgeben von grünen Gartenanlagen und einem erfrischenden Schwimmbad. Dank seiner privilegierten Lage im Zentrum des autonomen Landes Andalusien befindet es sich in der Nähe aller andalusischen Städte. Das Hotel verfügt über 58 Zimmer und ein großzügiges Restaurant mit herrlichem Ausblick auf die fruchtbare Ebene „La vega“ von Antequera und dem „La Peña de los Enamorados“ (Fels der Liebenden). Die Bar und die Cafeteria auf den Terrassen neben dem Pool und den Gärten können Sie das ganze Jahr genießen. Die Zimmer sind geräumig, mit weißen Wänden und dunklem Parkettböden. Die Einrichtung ist modern und im funktionellen Stil gehalten, wodurch eine komfortable und ruhige Atmosphäre entsteht. Ein idealer Platz für alle die Erholung suchen. Ideal für gesellschaftliche Feiern und Geschäftstreffen. Es verfügt über 4 Tagungsräume in verschiedenen Größen, mit einer Fläche von mehr als 400 m². Außerdem gibt es ein komplettes technisches Equipment und  modernster audiovisueller Technik. Das Restaurant bietet  eine traditionelle Speisekarte aus Málaga an mit Nuancen der Region, wie die „porra antequerana“ (Gaspachovariante), „gazpacho“ (kalte Suppe), „pío antequerano“ (Stockfisch mit Orangen) und “bienmesabe” (eine Süßspeise basierend auf gemahlenen Mandeln).