Sie befindet sich am Fuße des Naturparks El Torcal von Antequera und erstreckt sich bis am Rand der Kreisstraße 331, nur sechs Kilometer von der Stadt entfernt.                                                                                                                             Dies ist ein wichtiger Ort, weil das Wasser zur Versorgung von Antequera natürlich entspringt. Darüber hinaus wird es derzeit als ein städtisches Erholungsgebiet genutzt und verfügt über einen Campingplatz und künstlich angelegten See.