Das Kunstmuseum der Deputation, nachfolgend MAD genannt, ist im Herrenhaus der Colarte (Museumshaus) untergebracht, in der Stadt Antequera, ein einzigartiger Platz, für die Kunstgegenstände. Eine über Jahre zusammengetragene Sammlung der Provinzregierung von Málaga. Werke, die heute in verschiedenen Gebäuden der Stadt Málaga und einigen Ortschaften der Provinz aufbewahrt werden.

Das Gebäude wurde zu Beginn des XVII. Jahrhundert von Juan Manuel de Colarte y Lila gebaut, ein rein manieristisches Konzept mit muslimischen Anklang. Es verfügt über drei Ebenen. rechteckig, wo sich Ausstellungsraum, Service-Bereich, Veranstaltungsaula, Werkstätten, Lagerhallen und verschiedene Verwaltungsabteilungen befinden. Auch die äußeren Höfe werden genutzt für kulturelle und vor allem für musikalische Veranstaltungen, Gastronomie, Events, usw.

Das Museumshaus Colarte ist ein Raum wie geschaffen für die Ausbreitung und Reflexion der Kunst. Um dies zu erreichen, ist seine hauptsächliche Tätigkeit die Schaffung  von Ausstellungen, zusammen mit Veranstaltungen verschiedener paralleler Aktivitäten. Die Ausstellungen sind in zwei große Bereiche organisiert: Dauerausstellung, die die Kunstsammlung der Provinzregierung von Málaga zeigt und das eigentliche Gebäude, mit seiner einzigartigen Architektur und Geschichte und temporären Ausstellungen.

Weitere Informationen zu MAD, klicken Sie hier.