Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Es ist eines der schönsten zivilen Gebäude der Stadt und ein Bespiel von grundlegender Bedeutung in der heimischen Wohnarchitektur des Manierismus in Andalusien. Heute ist nur die ursprüngliche Konstruktion der Fassade erhalten. Die Fassade, des Jahres 1636, ergibt sich aus drei Etagen geteilt durch drei Achsen und scheint inspiiert zu mit einem Pakt über Architektur. Alle und jede der Elemente zeigen diese Gedanken, um dieser gut durchdachten Idee beizutragen: Die Höhe jedes einzelnen Abschnittes verjüngt sich nach oben, um ein größeres Gefühle der Höhe zu geben; die Giebel des unteren Abschnittes sind gebrochen, um eine bessere Gliederung zwischen den Fenster der gleichen Achse zu schaffen, während die von dem Dachboden geschlossen sind.