Places

Erleben > Kulturerbe > Lugares de interés

Descubre también sus plazas, miradores, jardines y rincones típicos, completando así el amplio abanico de posibilidades que te ofrece Antequera.

Plaza San Sebastián

Monday 21 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Erbaut im Jahr 1508 nach einem königlichen Dekret der Königin Doña Juana la Loca, bietet er heute einen der schönsten städtischen Ensembles der Stadt. Hier befinden sich sehr interessante Gebäude wie das Tor „Arco del Nazareno“, das Haus der “Bouderé” oder die berühmte Stiftskirche „Iglesia Colegial de San Sebastián“. Ein weiteres wichtiges [...]

Plaza Santa María

Monday 21 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Der Platz vor der Stiftskirche mit gleichem Namen. Um dorthin zu gelangen können wir die Treppenstufen von der Straße Colegio aus hochgehen, vorbei an dem Tor „Arco de los Gigantes“  (Tor des Riesen) und dem Platz genannt „Plaza de los Escribanos“ (Gerichtsschreiber). Hier steht die Skulptur von Pedro Espinosa, geschaffen von dem [...]

Plaza de las Descalzas

Monday 21 March, 2011|

  Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. An diesem gemütlichen kleinen Platz mit großen Magnolien-Bäumen finden wir das Kloster, das ihm seinen Namen gab: „Convento de San José de Carmelitas Descalzas“ (Kloster des Heiligen Josephs der barfüßigen Karmeliter), das uns ein schönes Kirchenportal im barocken Stil von Antequera präsentiert und ein kleines Portal, dem Zugang zum Kloster. Der [...]

Plaza de Santiago

Monday 21 March, 2011|

  Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Die typische Gesamteinheit des kleinen Platzes „Plazuela de Santiago“ ist die harmonische Leistung der Architektur und der andalusischen barocken Stadtplanung des XVIII. Jahrhunderts. Als wichtigste architektonische Elemente sind die Kirchen „Iglesia de Santiago“ und „Iglesia de Santa Eufemia“ (St. Euphemia) zu nennen, mit gegensätzlichen volumetrischen Konzepten: Santiago, mit einem Portal und Glockenturm [...]

Fels der Liebenden Peña de los Enamorados

Saturday 19 March, 2011|

Wenn Sie möchten, können Sie diesen Ort sehen bei Google Earth. Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. In der schönen Landschaft der fruchtbaren Ebene „vega“ von Antequera, auf halbem Weg zwischen unserer Stadt und der benachbarten Stadt Archidona, erhebt sich der „Peña de los Enamorados“ (Fels der Liebenden). Das Profil dieses Felsens ist einzigartig, da er die Gesichtszüge [...]

Tor Puerta de Málaga

Saturday 19 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Das Tor Puerta de Málaga hat die  Art eines L-förmigen Durchganges. An der Stirnseite befindet sich ein großer Hufeisenbogen aus Ziegelsteinen, mit einem nach innen gehenden „Alfiz“ (ein rechteckiger Rahmen um eine runde Fenster- oder Türöffnung), wodurch eine Nische geschaffen wurde, typisch für die arabische Architektur. Das Innendesign des Turmes wurde sehr [...]

Aussichtspunkt Niña de Antequera

Saturday 19 March, 2011|

  Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Der Aussichtspunkt Niña de Antequera (Mädchen von Antequera) wurde zu Beginn dieses Jahrhunderts gebaut und befindet sich in der Nähe des Tores Puerta de Málaga und der Kirche Iglesia de San Juan, in der sich die Statue „Señor de la Salud y de las Aguas“  (Heilige Jesus der Gesundheit und des Wassers) befindet, einer der am meisten verehrten in Antequera, da er [...]

Wehrturm Estrella

Saturday 19 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Wichtige Überreste der antiken arabischen Stadtmauer blieben neben dem Platz Plaza del Carmen erhalten: Die Türme Torreón del Asalto (Turm des Angriffs) und Torre albarrana de la Estrella (Wehrturm des Sterns). Der Torre albarrana de la Estrella ist ein eigenständiger Turm, dessen halbkreisförmigen Bogen die Mauern verbindet, daneben befindet sich eine kleine [...]

Galeria