Places

Erleben > Kulturerbe > Arquitectura religiosa

Te ofrecemos un recorrido por algunas de las iglesias más bellas de Antequera, fieles exponentes en su mayoría del renacimiento y del barroco andaluz.

Convento de Santa Clara

Monday 28 March, 2011|

Abteilung Tourismus des Bürgermeisteramtes Antequera, Kulturzentrum Santa Clara. Das ehemalige Kloster Santa Clara de la Paz wurde von den Franziskaner Nonnen “Clarisas Franciscanas” im Jahr 1603 gegründet, während der Bau der heutigen Kirche nicht vor 1633 begann, gemäß dem Projekt des Architekten Fernando de Oviedo. Dieser Zeit entspricht der Bereich des Hoch- und Tief-Chores und wird [...]

Real Monasterio de San Zoilo

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Die katholischen Könige gaben durch eine königliche Verordnung in Granada, am 18. September 1500, der Stadt eine Lizenz das Grundstück den Franziskaner-Observanten zu geben, um ein Kloster und einen Gemüsegarten zu gründen. Die Kirche, geplant im spätgotischen Stil oder der Katholischen Könige, entspricht dem Franziskaner Tempeln dieser Epoche; ein großes gedecktes Kirchenschiff [...]

Iglesia San Pedro

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Die schlichte Kirche San Pedro wurde im Jahr 1522 gebaut. Sehr bald wurde dieser Tempel zu klein und man begann im Jahr 1574 mit neuen Arbeiten, trotzdem,  angesichts der Knappheit der Ressourcen und der Ehrgeiz der Arbeiten, verlängerte der Bau sich über lange Zeit. Wir wissen nichts über das ursprüngliche Projekt, obwohl [...]

Iglesia San Miguel

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Der vorliegende Bau wird dem Baumeister Nicolás Mejías zugeschrieben, gebaut zwischen 1784 und 1785. Im Jahr 1954 wurden an der Kirche eine Reihe wichtiger Arbeiten durchgeführt, so daß vom Bau des Mejías nur noch die Hauptkapelle, die Nischen und der Glockenturm erhalten sind. Der Rest des Tempels ist praktisch neu, ähnlich dem [...]

Iglesia de San Juan de Dios

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Als der Orden der “Padres Hospitalarios de San Juan de Dios” in der zweiten Hälfte des XVII. Jahrhunderts nach Antequera kam, begann er mit dem Bau der Kirche, die ihren Namen trägt, der sich bis zum Ende des XVIII. Jahrhunderts hinzog. Die Fassade von San Juan de Dios ist rechteckige, flankiert von [...]

Iglesia de Ntra Sra de Loreto

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Die Kirche ist der „Nuestra Señora de Loreto „ (Unserer Lieben Frau von Loreto) gewidmet, mit dessen Bau im Jahr 1693 im Auftrag der Jesuiten begonnen wurde. Dazu gehört auch die Schule, die sich daneben befindet. Der gesamte Gebäudekomplex ist im Volksmund unter dem Namen "Las Recoletas“ bekannt, wegen der Augustiner Recoletas, die sich [...]

Iglesia Capuchinos

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Der Tempel wurde im Jahr 1658 geweiht. Die Innenausstattung hat eine, wie es für diesen Kapuziner Orden üblich war, extrem einfache Architektur. Der Grundriss ist ein lateinischen Kreuz, ein Kirchenschiff, Querschiff und ein flaches Ende, mit Tonnengewölbe mit Lünetten und Bögen. Die halbkreisförmige Gewölbe im Querschiff ruht auf Muscheln dekoriert mit Schutzschilden [...]

Ermita de la Veracruz

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Dieser Tempel, der den höchsten Teil der Stadt krönt, von dem man die Stadt und die Vega (fruchtbare Ebene) von Antequera überblicken kann, wurde im Renaissance-Stil errichtet, gemischt mit manieristischen Elementen und kleinen barocken Details aus Stuck in einigen Kapellen. Die Kapelle wurde von einem Frommen des heiligen Santa Vera Cruz erbaut [...]

Convento Trinidad

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Der Orden Trinitarios Descalzos (unbeschuhte Trinitarier) gründete am 2. August 1637 das Kloster in Antequera. Die heutige Kirche wurde in den Jahren zwischen 1672 und 1683 gebaut, wobei der Architekt den Spuren des Ordens als Mönch folgen sollte, der Mönch Pedro del Espíritu Santo (Pedro des Heiligen Geistes). Als Vorbild diente die [...]

Convento San José

Monday 28 March, 2011|

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus.  Gegründet wurde das Haus und Kloster der Carmelitas Descalzas de Santa Teresa  (barfüßige Karmeliten der heiligen Teresa) in Antequera im Jahr 1632. Während die Kirche, die wir heute sehen, in den Jahren zwischen 1707 und 1734 gebaut wurde. Aufmerksamkeit des gesamten Äußeren erzeugt das kleine Portal aus dieser Zeit der Gründung und [...]

Galeria