Archäologie

Erleben > Archäologie

Die Stadt Antequera verfügt über ein reiches archäologisches Erbe, das bis 4000 Jahre v. Chr. zurückreicht und Sie können sie in dieser Rubrik kennenzulernen. Wenn Sie möchten, können Sie sich hier durch die Enklaven führen lassen                                                                                                                                                                                                           Archäologie in Google Earth 

Alcazaba

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Innerhalb des ummauerten Komplexes der islamischen Medina gibt es zwei mehr oder weniger unterschiedliche Bereiche: Die maurische Burg „Alcazaba“, die die gesamte Kuppel des Hügels einnimmt, und einen zweiten Ring, der runter führt zum Tor Puerta de la Villa, weiter zur Pforte Postigo del Agua und zum Tor Puerta de Málaga und […]

Casco Histórico
Tlf: 951 70 07 37

Arco de los Gigantes

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Er wurde im Jahr 1585 vom Architekten Francisco de Azurriola gebaut. Dieses Gebäude ist vom doppelten Interesse für die Stadt, wegen seines monumentalen Erscheinungsbildes wie auch seiner historischen Bedeutung. Es ist in der Tat ein Beispiel der Architektur der späten Renaissance. Dazu kommt seine Bedeutung, wie das Interesse der Stadt zeigte, um die […]

Villa Romana de la Estación

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Die römische Stadt “Villa romana de la Estación” liegt im Nordwesten der jetzigen Altstadt von Antequera. Obwohl dieser Ort seit Ende des letzten Jahrhunderts bekannt ist, wurde erst im Jahr 1998 bei der Ausführung von Straßenarbeiten am nördlichen Umgehungsring die archäologische Bedeutung dieser Stadt offensichtlich, erzwang die Umleitung des Straßenverlaufs  am Fundort vorbei, […]

Restauración de las Barbacanas de la Alcazaba de Antequera

Antequera erweitert sein monumentales-touristisches Angebot der Stadt mit der Eröffnung des Spazierweges der Barbakane in der maurischen Festung Alcazaba.Es handelt sich um Befestigungsmauern geringer Höhe am Fuße der eigentlichen Burgmauern, wo die Soldaten bei Belagerung die Festung verteidigten. Die neue Route beginnt am Tor Torre Blanca und endet seitlich des Tores Arco de los Gigantes, […]

Casco histórico
Tlf: 951 700 737

Carnicería de los Moros

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Diese Anlage war traditionell unter dem Namen „Carnicería de los Moros“ (Schlachterei der Mauren) bekannt. Während man heute weiß, daß es sich um Überreste einer Therme handelt, die sicherlich zu einer prächtigen römischen Villa gehörte, in der Nähe des Flusses Villa, und zwei Kilometer entfernt vom antiken „municipium“ (der Stadt). Am besten […]

Dolmen de Menga

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Die Dolmen von Antequera sind wegen ihres spektakulären und ausgezeichneten Konservierungszustandes ein unentbehrliches Element, um das Phänomen der Megalith-Zeit auf der spanischen Halbinsel und in Europa zu verstehen. Der Dolmen Menga entstand etwa vor 6.000 Jahren. Es ist ein riesiges Galeriegrab, in das ein Zugangskorridor führt, seitlich begrenzt von zehn riesigen Steinplatten, […]

Ctra. de Málaga, 5.

Dolmen de Viera

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Ein paar Meter von der Dolmen Menga entfernt, wurde Viera gebaut, mit ähnlichen morphologischen, konstruktiven und chronologischen Eigenschaften, nur von deutlich geringerer Größe. Es handelt sich um ein Grab Korridor, ein Flur  und eine Grabkammer, die vollkommen differenziert und separat ist durch eine durchbohrte Platte. Ähnlich wie die Trennplatten in der Nekropole von […]

Ctra. de Málaga, 5

Dolmen de El Romeral

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Der Dolmen Romeral unterscheidet sich zu den beiden anderen Dolmen in Antequera. Er wurde später errichtet, zwischen dem 3. und 2. Jahrtausend v. Chr. Er besteht aus einem schmalen Korridor bedeckt mit Steinplatten beträchtlicher Größe, der in eine kreisförmige Kammer „tholos“ führt, die bedeckt ist mit einer falschen Kuppel (aneinandergereihte Schichten), die […]

Cerro Romeral, s/n.

Termas Romanas

Bürgermeisteramt Antequera, Tourismus. Die Thermen befinden sich inmitten der historischen Altstadt. Die Entdeckung dieser Thermen war der erste glaubwürdige Hinweis dafür, daß die römischen Stadt Antikaria unter der heutigen Innenstadt  lag. Die Aushubarbeiten begannen im Jahr 1988 als Folge von Erdverschiebungen zur Urbanisierung einer Solaranlage, und wurden bis 1991 von der Escuela Taller de Antequera […]

Galeria